Wir wenden uns an die vielen Sportvereine in Stadt- und Landkreis Aschaffenburg, sowie in Stadt- und Landkreis Miltenberg!


Die soziale Ausgrenzung und die schlechtere Gesundheitsprognosen fangen bereits im Kindesalter bei Kindern aus sozial schwachen Familien an. Oftmals ist der Mitgliedsbeitrag für Tanzschule, für Fußballverein, für Fitness-Studio, für Karateschule usw. einfach für die Eltern dieser Kinder nicht möglich - auch wenn viele Kinder aus diesen Familien den Herzenswunsch in sich tragen einmal richtig unter Anleitung Fußball zu spielen, zu tanzen oder einen anderen Sport zu betreiben.

Wie kann man helfen?

365 Tage im Jahr Hilfe für bedürftige Kinder vor Ort - es ist einfach zu helfen, es braucht keine großen Organisationen, keine große Logistik - es braucht einfach Ideen und dass es jemand anpackt!

Nicht das Verlassen auf staatliche Hilfe hilft, sondern das Sehen von Mißständen und etwas dagegen tun, im Rahmen der Möglichkeiten!


Es ist nach unserem Empfinden sehr wichtig, Kinder aus bedürftigen Familien in Sportvereine zu integrieren. Hier lernen sie Disziplin, Teamgeist, Respekt, eine Kanalisierung ihrer Kräfte und vor allem hier lernen sie etwas ganz, ganz wichtiges: Sie lernen Freunde kennen! Sie lernen Menschen außerhalb ihres sozialen Umfeldes kennen. Aber auch für die anderen Kinder, aus "normalen" sozialem Umfeld kann es wichtiges für die Entwicklung bringen: Sie sehen, dass die "armen Kinder" auch nicht anders sind, dass die auch zum Beispiel mit Leib und Seele das Hobby Fußball leben und eigentlich genauso "ticken" wie man selbst.

Liebe Vereinsvorstände aus den verschiedensten Sportwelten,
bitte unterstützen Sie uns. Bieten Sie einem oder mehreren Kindern eine kostenlose Mitgliedschaft an (begrenzt z..B. auf einen Zeitraum von einem Jahr), nach dieser Zeit werden wir versuchen, mittels "Sport-Paten" die weitere Mitgliedschaft dieser Kinder zu ermöglichen. Vielleicht kommt so, dass Fußball-Ass der Zukunft zu Ihnen, bzw. vielleicht kommt auch noch mehr Leben in Ihre Jugendabteilungen!

Die Mitglieder aus Sportclubs, die diese Zeilen lesen, bitten wir einfach einmal im Verein diese Idee vorzustellen und zu prüfen, ob so etwas in Ihrem Verein möglich ist!

Es gibt keine Sportartenbeschränkung, wir freuen uns auf z.B. Fußballvereine, Handballvereine, Turnvereine, Fitneßclubs, Tanzschulen, Balletschulen, Reitvereine usw. usw., es gäbe so viele weitere noch hier zu nennen!

Bereits mehreren hundert bedürftigen Kindern konnten wir so eine kostenlose Sportmöglichkeit anbieten und diese in die verschiedensten Vereine vermitteln. Es gab im übrigen noch nicht eine negative Rückmeldung aus den Vereinen, im Gegenteil, gerade diese Kinder sind sehr dankbar und hochmotiviert bei der Sache, weil es eben für sie nicht selbstverständlich ist, diese Sportmöglichkeit zu haben!

Anfragen bitte an Timo Bieber per Email!

Unsere Aktionen im Überblick

Aktion Weihnachtsgeschenke
Ein Weihnachtsgeschenk für über 3.000 bedürftige Kinder aus Aschaffenburg und Umgebung.
 
Seit 2009 Jahr für Jahr - jedes bedürftige Kind erhält von uns ein tolles Weihnachtsgeschenk!
Aktion Geburtstagsgeschenke
Aktion Vereinspaten
Aktion Wunschtraum
Aktion Soforthilfe
Arrow
Arrow
Slider

Search