Viele erwarten hinter dem Verein "Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen e.V." eine große Organisation, gar mit hauptamtlichen Kräften!

Aber mitnichten - wir sind unter dem Jahr eine kleine Truppe ehrenamtlicher Helfer - im Kern 3-4 Personen, die die Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen e.V. stemmen.


Das heißt aber auch man kann selbst mit wenigen Helfern, aus einer Idee geboren, über 3.000 bedürftigen Kindern und Jugendlichen vom bayerischen Untermain, helfen - man kann, indem man einfach Probleme anpackt über das ganze Jahr bei Notfällen in Familien helfen, man kann über das ganze Jahr Wunschträume schwerstkranker Kinder erfüllen und noch viel mehr Gutes tun - man muss lediglich bereit sein ein wenig seiner Zeit zu "opfern" und man muss andere von der eigenen Idee begeistern können, das ist die Basis aus der etwas ganz Großes werden kann!


Aber vielleicht erklärt Ihnen das auch, warum wir in der Regel "nur" einmal in der Woche unsere Geschäftsstelle ein paar Stunden öffnen und nicht jeden Tag von 07.30 bis 16.00 Uhr geöffnet haben - wir wollen den Kern unserer Zeit nutzen für die Unterstützung der über 3.000 von uns betreuten bedürftigen Kinder, aber der Öffentlichkeit trotzdem die Möglichkeit bieten, sich umfassend über uns informieren zu können.

Telefonisch erreichen Sie uns NUR innerhalb der Geschäftszeiten, außerhalb der Geschäftszeiten haben Sie die Möglichkeit uns eine Email zu schreiben, Emails werden täglich abgerufen! Oder Sie nutzen unseren Live-Support-Chat, denn Sie über den Button unten rechts auf unserer Homepage erreichen!

Wir sind allesamt Freiwillige - keiner unserer Helfer erhält auch nur einen Cent Aufwandsentschädigung oder gar ein Gehalt! Aus diesem Grund haben wir auch keine 38 Stunden in der Woche erreichbare Geschäftsstelle!
Logo2016.png

Wie kann man helfen?

365 Tage im Jahr Hilfe für bedürftige Kinder vor Ort - es ist einfach zu helfen, es braucht keine großen Organisationen, keine große Logistik - es braucht einfach Ideen und dass es jemand anpackt!

Nicht das Verlassen auf staatliche Hilfe hilft, sondern das Sehen von Mißständen und etwas dagegen tun, im Rahmen der Möglichkeiten!

Jede Woche stellen wir ca. 50-100 Geburtstagspakete für die bedürftigen Geburtstagskinder der nächsten Woche zusammen, verpacken diese und transportieren sie zu unserem Paketdienstleister.

Zwei Wochen vor Weihnachten werden ca. 3.000 Geschenke für Kinder und Jugendliche jedes Alters zusammengestellt, verpackt und eine Woche vor Weihnachten an die bedürftigen Kinder aus Aschaffenburg und Umgebung verteilt!

Das ganze Jahr hindurch helfen wir bei Notfällen in Familien, die uns zum Beispiel von den Jugendämtern gemeldet werden.


Und dabei ist es uns gleich, welchen Glauben die Eltern haben! Jedes Kind freut sich zum Beispiel über ein Weihnachtsgeschenk! Wir helfen über Nationalitäts- und Glaubensgrenzen hinaus - wir helfen Kindern!

Auch Sie können helfen - als aktives oder passives Mitglied in unserem Verein, als Spender von Sach- oder Geldspenden, als Unterstützer indem Sie über uns reden, als Pressevertreter indem Sie über uns berichten, als Verein indem Sie uns unterstützen - sie glauben gar nicht wie einfach und befriedigend es ist zu helfen und aktiv zu werden.

Und mit Ihrer Hilfe können wir noch viel mehr Gutes tun!
100% ehrenamtlich - 100% für Bedürftige VOR ORT!
Ohne einen Cent städtische oder staatliche Unterstützung!

Unsere Aktionen im Überblick

Aktion Weihnachtsgeschenke
Ein Weihnachtsgeschenk für über 3.000 bedürftige Kinder aus Aschaffenburg und Umgebung.
 
Seit 2009 Jahr für Jahr - jedes bedürftige Kind erhält von uns ein tolles Weihnachtsgeschenk!
Aktion Geburtstagsgeschenke
Aktion Vereinspaten
Aktion Wunschtraum
Aktion Soforthilfe
Arrow
Arrow
Slider

Search