Seit August 2015 befindet sich die Geschäftsstelle und das Aktionslager im Magnolienweg 8 in Aschaffenburg. Hier verfügen wir über 250 m² Lager- und Bürofläche, die wir dringend brauchten, nachdem die vorherige Lagerfläche in der Würzburgerstr. mit 80 m² viel zu klein wurde für die über 6.000 Spielsachen, die wir ganzjährig lagern, verpacken und versenden.


Dort im Magnolienweg finden auch, in der Regel einmal wöchentlich Bürozeiten statt, wo Sie persönlich mit uns sprechen können oder wo Sie direkt Sachspenden und Spenden aller Art persönlich abgeben können. Diese Zeiten werden immer auf unserer Homepage bekanntgegeben!

Unser Eingangsbereich im Magnolienweg 8 in Aschaffenburg

Wie kann man helfen?

365 Tage im Jahr Hilfe für bedürftige Kinder vor Ort - es ist einfach zu helfen, es braucht keine großen Organisationen, keine große Logistik - es braucht einfach Ideen und dass es jemand anpackt!

Nicht das Verlassen auf staatliche Hilfe hilft, sondern das Sehen von Mißständen und etwas dagegen tun, im Rahmen der Möglichkeiten!

Von 2012 bis einschließlich Juli 2015 befand sich die allererste Geschäftsstelle und der Lagerraum der Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen e.V. in der Würzburgerstr. 150 in Aschaffenburg.


So sah das ca. 20 m² große Büro in der Würzburgerstr. aus - unser allererstes Büro! Und danach folgen noch ein kleiner Blick in den nur 80 m² großen damaligen Lagerraum!


Stolz wie Oskar waren wir, als das erste Büro bezogen war und wir sogar "Bürozeiten" angeboten haben - wenn man überlegt, wie alles vor wenigen Jahren begann und wie man mit einer kleinen Idee so schnell angenommen wird und innerhalb kürzester Zeit schon jährlich tausenden bedürftigen Kindern helfen kann, ist für mich (Timo Bieber) immer wieder beeindruckend aber mittlerweile auch eine Last, weil man sich immer Gedanken macht, was passiert, wenn wir "nur" 1.000 Geschenke im aktuellen Jahr zusammen bekommen - immer ein Schreckgespenst im Hinterkopf, was hoffentlich nie eintreten wird!

Search