Menü
Slide background

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Aktions-Blog

Sie können bei der Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen e.V. "live" und in Farbe dabei sein - in unserem Blog zu den Aktionen sind Sie immer tagesaktuell und umfänglich informiert!

weiter zu unserem Blog

TV-Archiv

In unserem TV-Archiv finden Sie alle Fernseh-Berichte und Interviews rund um die Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen e.V. von Beginn an, nach Jahren sortiert!

weiter zum Film-Archiv

Eine weitere Hilfsaktion im Rahmen der Aktion "Leuchtende Kinderaugen in Aschaffenburg" wurde im September 2011 erstmalig initiert!

Die Einschulung von Kindern aus bedürftigen Familien stellt oftmals eine große finanzielle Belastung dar, hinsichtlich der Grundausstattung für die Schule, angefangen von der Büchertasche, über Mäppchen, Füllfederhalter, Stifte usw. - alles eine Menge Geld, das oft nicht vorhanden ist.

Wir suchen "Einschulungs"-Paten, dass können Vereine, Firmen, Gruppen, Einzelpersonen etc. sein, die für ein Kind die Patentschaft für das aktuelle Einschulungsjahr einmalig übernehmen. Diese "Einschulungs"-Paten übernehmen die Kosten für die Schulgrundausstattung (60-80€).

Diese Schulgrundausstattung besteht in der Regel aus:
- Schulranzen
- Mäppchen
- Stifte
- Wasserfarbkasten
- Trinkflasche
- Heftausstattung

Wir wollen auch hier  jedem bedürftigen Kind diese Grundausstattung ermöglichen und ein wenig Druck von den Familien oder Müttern zu nehmen.

Wunschliste

Auf unserer "Wunschliste" finden Sie dringend benötigte Sachspenden des aktuellen Jahres!

Aktions-Wunschliste

Was wir benötigen

Hier finden Sie eine Liste der benötigten Sachspenden als Beispiel-Aufzählung, oder Sie kontaktieren uns vorab!

Was wir benötigen

Was wir nicht benötigen

Es wird zwar viel gebraucht, aber eben nicht alles - was nicht finden Sie in der nachfolgenden Liste!

Was wir nicht benötigen

Zum Seitenanfang